Wohnen

Ambulante Wohnbegleitung

Sein eigenes Leben LEBEN
Eigenständig-selbstbestimmt – in der eigenen Wohnung –
… für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit.

Ambulante Wohnbegleitung

Die ambulante Wohnbegleitung macht das Wohnen in einer eigenen Wohnung möglich, auch wenn in Teilbereichen Unterstützung erforderlich ist.

Für wen ist die Ambulante Wohnbegleitung interessant?

Für erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Beeinträchtigung, die den
Wunsch haben, in ihrer eigenen Wohnung zu leben, dabei aber in manchen Bereichen Hilfe benötigen.


Angebot

Art und Umfang der Unterstützung werden individuell, entsprechend des Bedarfes vereinbart. Unser Angebot umfasst Beratung, praktische Hilfe und Begleitung in allen Lebensbereichen. Pädagogische Fachkräfte unterstützen, beraten, assistieren und geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Ziel der Begleitung ist es, Fähigkeiten des einzelnen zu erhalten und zu stärken und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und zu pflegen, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Die päd. Fachkräfte ermutigen dazu, die eigenen Lebensvorstellungen zu verwirklichen.


Wohnformen

Das Angebot gilt für Einzelpersonen, Wohn- und Lebensgemeinschaften.
Die Wohnung wird von der/den betreuten Person/en selbst angemietet.

Die Begleitung findet in den Wohnräumen der zu Betreuenden statt. Bei Freizeitbegleitungen, Hilfen bei Einkäufen, Arztbesuchen oder Behördengängen selbstverständlich auch außerhäuslich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

Ambulante Wohnbegleitung

Adelheit Cziborra

Bereichsleitung

© 2016 Lebenshilfe Walsrode e.V., Von-Stoltzenberg-Straße 11, D-29664 Walsrode